Victoria Steiner gewinnt SILBER beim 10. Internationalen Women Grand Prix
Mit dem Gewinn der Silbermedaille endete für Victoria Steiner die Premiere auf der internationalen Gewichtheberbühne.
Beim 10. Internationalen Women Grand Prix in Brunn am Gebirge konnte Victoria auf ganzer Linie überzeugen. Mit 6 gültigen Versuchen verbesserte sie ihre Bestleistungen auf 20 kg im Reißen und 26 kg im Stoßen. Erfreulich war vor allem, dass Victoria mit ihrer ausgezeichneten Technik überzeugen konnte. Auf Grund der angewendeten Sinclair-Wertung musste sich Victoria nur der um 2 Jahre älteren Slowakin Laura Svrckova geschlagen geben, obwohl diese um 8 kg weniger zur Hochstrecke brachte.
Victoria Steiner eroberte die Silbermedaille
zurück
 
3. Runde Tiroler Nachwuchscup - 1 x GOLD / 1 X SILBER / 2 x BRONZE für Rumer Nachwuchs
Victoria Steiner feiert ihren 2. Sieg in Folge
Heute (25. Mai) fand in der Doppelhauptschule O-Dorf die 3. Runde im Tiroler Schüler- und Jugendcup statt. Dabei konnten alle Rumer Nachwuchsheber neue Bestleistungen erzielen.

In der weiblichen Schülerklasse feierte die 9-jährige Viktoria Steiner ihren bereits 2. Sieg. Dabei konnte sie mit 21 kg im Reißen und 26 kg im Stoßen ihren persönlichen Zweikampfrekord auf 47 kg verbessern. Die Rekordversuche audf 22kg Reißen und 28 kg im Stoßen schlugen leider fehl.

Hervorragend in Form zeigte sich Mario Walkam der in der U 13 - Schülerklasse den 3. Platz hinter den beiden Häringern Thomas Gratt und Felix Unterpertinger belegte. Mario konnte seine persönliche Bestleistung gleich um 4 kg verbessern. Damit liegen seine Bestmarken nun bei 38 kg im Reißen und 44 kg im Stoßen. 46 kg konnte Mario auch noch Stoßen - sie wurden aber leider wegen Nachdrücken ungültig gegeben.

In der U 15 - Klasse mußte sich Lukas Walkam trotz neuer Bestleistungen von 41 kg Reißen und 47 kg Stoßen (149 Punkte) dem Bad Häringer Armin Ritzer geschlagen geben. Lukas konnte die Schallmauermarke von 50 kg zwar leicht umsetzen, scheiterte jedoch auf grund eines zu zögerlichen Ausstoßes.
Den 3. Platz belegte Samuel Maier (141 Punkte) der mit 43 kg Reißen und 50 kg Stoßen seine Bestleistungen einstellen konnte. Auch bei ihm gingen die beiden Rekordversuche auf 45 kg Reißen und 52 kg Stoßen leider knapp daneben.

Alles in allem aber kann man sagen - erstens super Steigerungen und zweitens - super sauber technisch gearbeitet!! BRAVO und weiter so fleißig trainieren....
Ergebnisliste
3. Runde Tiroler Nachwuchscup
Ergebnisliste
3. Runde Schüler - Mehrkampf
Gesamtwertung nach
3 Runden
Victoria Steiner - Mario Walkam und Lukas Walkam - alle mit neuen Bestleistungen
zurück
 
Österreichische Schülermeisterschaften im Gewichtheben
2 x BRONZE für Victoria Steiner

Am 28. September fanden in Tulln die österreichischen Schülermeisterschaften (Alter 8 bis 13 Jahre) im Gewichtheben und dem athletischen Mehrkampf (3-Hopp-Sprung / Sprint / Kugelschockwurf) statt.

Dabei konnte Victoria Steiner in der U-11-Klasseauf ganzer Linie überzeugen. Im Gewichtheben konnte Victoria mit 22 kg Reißen und 50 kg Zweikampf neue persönliche Bestleistungen aufstellen. Dies bedeutete die höchste zur Hochstrecke gebrachte Last in ihrer Altersklasse. Auf Grund der angewendeten Wertung (Sinclair + Technikpunkte) ergab dies den 3.Platz.
Diesen Platz verteidigte Victoria in der Leichtathletik souverän und kam im Mehrkampf mit 391 Punkten ebenfalls auf den Bronze - Platz. Im Kugelschocken erreichte Victoria mit 7,82 Metern die Höchstweite unter allen Teilnehmerinnen ihrer Gruppe.

In der U 13-Klasse konnte Mario Walkam mit neuen persönlichen Bestleistungen aufwarten. 38 kg Reißen und 47 kg Stoßen sind seine neuen Höchstmarken. Damit landete Mario auf dem 6. Rang.

Ebenfalls auf dem 6. Rang landete der 10-jährige Fabian Walkam. Im Reißen konnte er mit 9 kg nur einen gültigen Versuch in die Wertung bringen. Im Stoßen lief es dann mit 12 kg besser. Trotzdem landete Fabian abgeschlagen auf dem letzten Platz in seiner Altersklasse.
Victoria auf dem Weg zu Bronze Fabian beim Stoßen
Mario beim Reißen und beim Start im Sprint
zurück
 
4. Runde Tiroler Nachwuchscup - 2 x GOLD / 1 X SILBER / 2 x BRONZE für Rumer Nachwuchs
Gesamtsiege von Victoria Steiner und Fabian Walkam in der U-11-Klasse
Am 05. Oktober fand in der Volksschule Bad Häring das Finale im Tiroler Schüler- und Jugendcup statt. Dabei konnten alle Rumer Nachwuchsheber neue Bestleistungen erzielen.

In der weiblichen Schülerklasse feierte die 10-jährige Viktoria Steiner ihren bereits 3. Sieg. Dabei konnte sie mit 23 kg im Reißen und 30 kg im Stoßen ihren persönlichen Zweikampfrekord auf 53 kg verbessern. In der Gesamtwertung bedeutete dies den Sieg in der U-11-Wertung.

Ebenfalls mit neuer persönlicher Bestleistung von 12 kg im Reißen und 24 kg im Zweikampf eroberte Fabian Walkam den Gesamtsieg in der U-11-Wertung bei den Burschen.

Hervorragend in Form zeigte sich Mario Walkam der in der U 13 - Schülerklasse den 3. Platz hinter den beiden Häringern Thomas Gratt und Felix Unterpertinger belegte. Mario konnte seine persönliche Bestleistung auf 39 kg im Reißen und 48 kg im Stoßen verbessern. In der Gesamtwertung belegte er den 3. Platz..

In der U 15 - Klasse konnten unsere beiden Nachwuchsathleten Lukas Walkam und Samuel Maier - welche beide ihr Debüt in der Kampfmannschaft gaben - auf ganzer Linie überzeugen. Samuel konnte mit 50 kg im Reißen und 56 kg im Stoßen seine Bestleistungen gleich um 11 kg überbieten. Damit kam er erstmals auf über 150 Sinclairpunkte. Um nichts nach stand ihm Lukas Walkam. Er überzeugte mit 6 gültigen Versuchen und kam damit auf 42 kg im Reißen und 51 kg im Stoßen.
Ergebnisliste
4. Runde Tiroler Nachwuchscup
Ergebnisliste
4. Runde Mehrkampf
Endstand im Tiroler Nachwuchscup 2013
Victoria Steiner - Gesamtsiegerin U11 Samuel Maier - 11 kg Steigerung Fabian Walkam - Gesamtsieger U11
zurück