Finale im Tiroler Nachwuchscup - Gewichtheben und Mehrkampf

4 x Gesamtsiege für die KSV-RUM Youngsters
Endstand
Tiroler NW-Cup 2019
Ergebnisliste - 4. Runde
Schülercup - Gewichtheben
Ergebnisliste - 4. Runde
Schülercup - Leichtathletik
Mit 5 Einzelsiegen endete für den KSV-RUM die letzte Runde im Tiroler Nachwuchscup 2019 im Gewichtheben und dem athletischen Mehrkampf (Sprint, 3-Hopp-Sprung und Kugelschockwurf) Die vierte Runde wurde dabei auf heimischer Bühne im SportzentRUM ausgetragen. Hier zeigte es sich wieder, dass die Investition in die Laufbahn beim neuen SportzentRUM gut angelegt ist.

Nicht nur dass das regelmäßige Training Früchte zeigt, so ist die Laufbahn auch eine Voraussetzung für die Durchführung von österr. Nachwuchsmeisterschaften.
In den Leichtathletikbewerben waren die beiden österr. Schülermeister Josef Stöckl und Maximilian Aigner vom KSV-RUM jeweils die Schnellsten bzw. Weitesten.
Seinen Gesamtsieg aus dem Vorjahr konnte Josef Stöckl in der U 11 - Wertung erfolgreich verteidigen. Josef konnte in allen vier Runden jeweils die Punktebestleistung aller Teilnehmer erzielen und stellte zudem mit 25 kg Reißen und 35 kg Stoßen neue persönliche Bestleistungen auf. Mit 5,31 sec im Sprint sowie 5,48 m im 3-Hopp-Sprung war Josef der Schnellste bzw. Weiteste aller Schüler.

Seinen ersten Gesamtsieg konnte unser Jüngster - Maximilian Aigner - für sich verbuchen. Mit 24 kg Stoßen konnte er eine neue Bestleistung im Stoßen zur Hochstrecke bringen. Und im Kugel-Schockwurf war er mit 7,3 Meter der Weiteste.

Mit 4 Gesamtsiegen sowie 1 x Silber und Bronze waren die Youngsters aus Rum der erfolgreichste Verein des Tiroler Nachwuchscup´s.
Florian Barth - Sieger der 4. Runde und Maximilian Uran - 2. Platz

Alle Gesamtsieger:
U 9 - weiblich - Marie Mathes (Bad Häring) - 1060 Punkte
U 9 - männlich - Maximilian Aigner (KSV-RUM) - 1213 Punkte
U 11 - weiblich - Julia Mathes (Bad Häring) - 1113 Punkte
U 11 - männlich - Josef Stöckl (KSV-RUM) - 1471 Punkte

U 15 - weiblich - Anna Lamparter (KSV-RUM) - 386 Punkte
U 15 - männlich - Niklas Benkö (Bad Häring) - 580 Punkte
U 17 - weiblich - Victoria Steiner (KSV-RUM) - 438 Punkte
Die beiden Siegerinnen in der U 15 und U 17 - unsere beiden A-Kader-Mädels Victoria und Anna
zurück
 
Tag des Sportes in Wien
Ehrung für Victoria und Johannes
zurück